Der agile Kundenwandel

33 Lösungen für Veränderungen in Organisationen

Svenja Hofert, Claudia Thonet

Die Digitalisierung erfordert anderes Arbeiten, neues Denken und einen frischen Blick auf Führung. Unternehmen, die digitaler und agiler werden wollen, haben es immer mit ähnlichen Problemen und Fragestellungen zu tun. Veränderung braucht Orientierung. Dabei helfen Modelle, die die vielen Puzzlesteine ordnen und in einen Zusammenhang bringen. Svenja Hofert und Claudia Thonet bieten in ihrem gelungenen Buch 33 Lösungen für die typischen aktuellen Herausforderungen in Unternehmen. Anhand ihres Kulturwandel-Hauses unterscheiden und verzahnen sie die verschiedenen Ebenen Fundament, Mindset, Verhalten, Architektur und Vision. Mithilfe konkreter Best Practices und Methoden, die auch in kleinen Schritten machbar sind, zeigen die Autorinnen, wie der kulturelle Change-Prozess zu einem agilen Unternehmen gelingt.

Dass die Autorinnen im Thema stecken, merkt man dem Buch jederzeit an: Svenja Hofert ist Autorin von mehr als 30 Büchern, Managementcoach, Ausbilderin, Rednerin und Geschäftsführerin der Teamworks GTQ GmbH in Hamburg. Mit Teamworks hat sie verschiedene Ausbildungen und Seminare konzipiert, die die Brücke von der neuen zur alten Arbeitswelt schlagen, u.a. den zertifizierten Teamgestalter und den Organisationsgestalter. Claudia Thonet hat jahrzehntelange praktische Erfahrungen in der Organisations- und Teamentwicklung. Sie ist Kooperationspartnerin von Teamworks GTQ, Lehrtrainerin, Managementcoach und bildet agile Coaches und Moderatoren aus. Sie kennt die Probleme des agilen Kulturwandels aus der Beratung von mittleren und großen Unternehmen. 

Das Buch eignet sich für Führungskräfte im Service und Geschäftsführer von Service-Unternehmen, die praxistaugliche Anregungen und wissenschaftlich fundiertes Wissen zum Thema Agilität suchen. Die finden dank der komplexen und trotzdem gut verständlichen Einführung leicht ins Thema; die konkreten Modelle und Anleitungen eigenen sich gut zum Start des Wandels.

Cover von Der agile Kundenwandel