#DigitalLeadership

Markus Klimmer, Jürgen Selonke

Das Buch „#DigitalLeadership“ liefert einen Einblick in den Umgang von CEOs und Top-Managern mit der Digitalisierung der Arbeitswelt. Es zeigt, basierend auf Interviews, wie die höchsten Führungsebenen in Unternehmen, öffentlichem Sektor und Gewerkschaften diese massiven Veränderungen erleben. Die Autoren gehen vor allem auf die Methoden und Konzepte ein, mit denen sich Top-Entscheider der nächsten Stufe der digitalen Revolution stellen. Die Besonderheit dieses Buchs liegt aber in den persönlichen Einblicken der CEOs zum individuellen Umgang mit dem schnell voranschreitenden Wandel durch Digitalisierung – allerdings sind die Aussagen im ersten Teil nur thematisch zusammengefasst, ohne sie konkret Personen zuzuordnen. Das passiert dann im letzten Teil des Buches – wenn die Autoren Aussagen und Zitate der CEOs liefern, was mitunter ganz interessant ist.  #DigitalLeadership ist ein Projekt des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) und setzt sich zum Ziel, die Bewertungssicherheit bei stark technologie- und IT-bestimmten Fragestellungen zu erhöhen. Wissen muss man, dass es sich bei dem Buch um keine wissenschaftliche Abhandlung handelt, die Maßnahmen oder Lösungen aus den Aussagen entwickelt. Es bietet aber interessante Ansichten von Entscheidern, die Anregung und Anknüpfungspunkte sein können.

Cover von #DigitalLeadership