Interne Kommunikation in agilen Unternehmen

Ulrike Buchholz, Susanne Knorre

"Interne Kommunikation in agilen Unternehmen" liefert eine Einführung in das Agilitätskonzept insbesondere als Organisations-, Führungs- und Kommunikationskonzept und definiert den Beitrag der internen Kommunikation im Rahmen dieses Konzepts neu. Im Hinblick auf agile Organisationen legen die Autorinnen den Schwerpunkt der Ausführungen auf das Zusammenspiel von hierarchischen und heterarchischen Strukturen, wobei der Netzwerkorganisation besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Die Autorinnen kennen sich auf diesem Gebiet aus: Prof. Dr. Ulrike Buchholz lehrt Unternehmenskommunikation an der Hochschule Hannover, Prof. Dr. Susanne Knorre arbeitet als Unternehmensberaterin und ist nebenberufliche Professorin am Institut für Kommunikationsmanagement der Hochschule Osnabrück.

Ihre These: Durch die Netzwerkorganisation eröffnen sich neue Perspektiven auf die Funktionen von gesteuerter Kommunikation als Teil des Führungshandelns. Die Managementfunktion "Interne Unternehmenskommunikation" einschließlich der Führungskommunikation erfährt in diesem Kontext der aktuellen Managementlehre damit eine substanzielle Weiterentwicklung. Sie rücken dann Themen wie Unternehmensführung in einem volatilen Umfeld oder Agilität als Handlungs- und Führungskonzept, als Organisationskonzept und als Erweiterung des Leadership-Bedingungen sowie Grundsätzliches zu Netzwerken in und von Unternehmen runden das lesenswerte Buch ab.

Cover von Interne Kommunikation in agilen Unternehmen