17.06.2021   |   News

Abschied unseres langjährigen Vorstandsvorsitzenden Ramón Somoza

Bei unserer gestrigen Mitgliederversammlung hat Ramón Somoza nach 12 Jahren im Vorstand, davon die letzten 8 Jahre als Vorstandsvorsitzender, sein Ehrenamt im Verband offiziell niedergelegt.

Auch wenn Ramón Somoza bereits vor einigen Monaten seine Entscheidung bekannt gegeben hat, ist für uns als KVD sein Ausscheiden aus dem Vorstand ein großer Verlust. Er hat in den vergangenen Jahren den KVD entscheidend geprägt. Mit seiner Leidenschaft für den Service und insbesondere für den KVD hat er wichtige Veränderungen angestoßen und so eine führende Rolle in der Transformation und Modernisierung des KVD eingenommen. Insbesondere im herausfordernden letzten Jahr hat er mit sehr großem Einsatz, weit über das normale Maß des Ehrenamtes hinaus, dafür gesorgt, dass wir als KVD positiv nach vorne schauen können. Wir wünschen Ramón Somoza persönlich und beruflich alles Gute für die Zukunft und freuen uns, dass er uns auch weiterhin beratend begleiten wird.