08.12.2021   |   News

KVD TrendRadar: Das Servicegeschäft ist in Zukunft nur noch mit nachgewiesener Nachhaltigkeit denkbar

Mit dem KVD TrendRadar bringen wir eine neue Sichtweise in die Diskussion: Statt mit der Frage "Was haben Service-Unternehmen in der Vergangenheit getan, um erfolgreich zu sein?" die Vergangenheit zu analysieren, blicken wir mit der Frage "Womit müssen sich Service-Unternehmen in den kommenden Jahren befassen, um erfolgreich zu werden oder zu bleiben?" mit Ihnen zusammen in die Zukunft.

10 Thesen, 10 Einschätzungen! Über 450 Teilnehmer:innen, Service-Expert:innen aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen, haben Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit uns geteilt. Ihre Einschätzungen liefern einen Trend darüber, welche Themen das Servicebusiness in den kommenden Jahren dominieren werden. Wir stellen Ihnen ab heute hier wöchentlich die Ergebnisse zu den einzelnen Thesen vor.

These 1 lautete "Das Servicegeschäft ist in Zukunft nur noch mit nachgewiesener Nachhaltigkeit denkbar".

Rund 80 Prozent der Teilnehmer:innen (n = 219) stimmen dieser These "voll" oder "eher" zu. Dadurch zeigt sich, dass das Thema Nachhaltigkeit auch den SErvice stark beeinflusst. Dabei lassen sich zwei Entwicklungen beobachten:

Zum einen wird die Nachhaltigkeit von den Kunden gefordert, sodass die Service-Unternehmen in der Pflicht sind dieser Forderung nachzukommen, um die Preise zu rechtfertigen und die Kunden langfristig ans eigene Unternehmen zu binden. Daraus folgt dann auch, dass sich die Unternehmensstrategie immer mehr an nachhaltigen Zielen orientieren muss. 

Zum anderen wird diese Entwicklung noch durch externe Faktoren wie gesetzliche Vorgaben und gesellschaftliche Erwartungen sowie politische Strömungen beeinflusst. Dabei hat Nachhaltigkeit im Service zwei Ausprägungen: erstens die Nachhaltigkeit durch Servicer, darunter fällt die Verlängerung des Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen durch Wartung und Instandhaltung sowie zweitens die Nachhaltigkeit in der Erbringung von Services im Sinne der "Grenn Services". Dabei steht insbesondere die Eindämmung der Ressourcenverschwendung im Fokus.

Die Ergebnisse zu allen 10 Thesen finden Sie in der ersten Ausgabe des KVD TrendRadars, welches Sie kostenfrei herunterladen können.

KVD TrendRadar herunterladen