KVD Online-Expertenforum "Business Intelligence im Service: wie der Service sein Controlling selbst in die Hand nimmt"

Business Intelligence (BI) wird oft zuerst mit Finanzen und Controlling in Verbindung gebracht. Im Service ist BI noch nicht selbstverständlich – dabei kann der Service das Thema heute gut selbst in die Hand nehmen und eigenständige Lösungen aufbauen oder zentrale Angebote ergänzen. Ein Impulsvortrag mit Diskussion über Erfahrungen aus einem BI-Projekt bei Bosch Automotive Aftermarket: Worauf kommt es an, wenn man Kennzahlen verantwortungsvoll berichten und analysieren möchte?

Kernaussagen:

  • BI ist Voraussetzung für eine verantwortungsvolle betriebswirtschaftliche Steuerung im Service.
  • Mit BI muss der Service nicht mehr auf das Monatsende, das Controlling oder die IT warten.
  • Die Wirkung von BI hängt stark davon ab, wie der Mensch Informationen wahrnimmt und verarbeitet - und damit: mit der Darstellung und Visualisierung von Kennzahlen.
  • Statt Storytelling mit Ist-Zahlen empfehlen wir eine interaktive Analyse von Abweichungen, Veränderungen, Unterschieden.

Die Teilnahme ist für KVD-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 79,- Euro zzgl. MwSt.

 

Jetzt anmelden

Veranstalter
Kundendienst-Verband Deutschland e.V.

Datum & Uhrzeit
26.10.2021
15:00 - 16:00 Uhr
In Kalender eintragen

Portrait Silke Rentmeister-Schmelter

Ansprechpartner
Silke Rentmeister-Schmelter
Veranstaltungsmanagement, Aussteller-/Sponsoren-Service
02362 . 98 73-13
s.rentmeister-schmelter@kvd.de