08.06.2021   |   Blog

Service-Pioniere gesucht: Bewerben Sie sich mit Ihrer Service-Innovationen für den KVD Service-Management-Preis 2021!

Wie lassen sich unproduktive Reisezeiten in wertschöpfende Arbeitszeiten verwandeln? Wie können Wartung, Instandhaltung und Betrieb mit Augmented Reality vereinfacht werden? Und wie werden Mitarbeitende mittels Virtual Reality an digitalen Zwillingen oder in virtuellen Lernumgebungen trainiert? Das sind Themen, die aktuell viele Unternehmen in der Praxis bewegen. Und das sind Themen, mit denen innovative Dienstleister in den vergangenen Jahren den KVD Service-Management-Preis gewonnen haben – mit wegweisenden Konzepten, in ersten Szenarien praxiserprobt, und heute vielfach auf dem Weg zum Standard im Service.

Das ist es, was den KVD Service-Management-Preis auszeichnet, und worauf sowohl wir als Verband bei der Ausschreibung als auch die fachkundige Jury bei der Vorauswahl der Finalisten in jedem Jahr achten: Wir suchen die clevere Servicelösung, die sich mit aktuellen Herausforderungen befasst und damit nicht nur den einen Schritt weiter in die Zukunft denkt, sondern dabei gerne auch einmal den Standard verlässt und sich auf neues, unbekanntes Terrain begibt.

Hier ist auch Pioniergeist gefragt – bei den Mitarbeitenden, die diese Lösung entwickeln, aber auch bei den Unternehmen, die der Kreativität freien Lauf lassen und den Mut beweisen, neue Lösungen zuzulassen. Auch für die neue Ausschreibung zum KVD Service-Management-Preis setzen wir auf diesen Pioniergeist – und fordern Sie auf, uns Ihre Innovationen zu präsentieren.

Wir wollen wissen, was in wenigen Jahren bereits Standard im Service sein kann: Stellen Sie uns Ihre Service-Innovation vor, idealerweise mit einem Praxis-Partner oder mit einem Best Practice aus eigener Anwendung, stellen Sie sich dem Wettkampf und dem fachkundigen Publikum aus mehreren hundert Entscheidern aus dem Service, die am Ende über die Preisvergabe entscheiden werden. Melden Sie sich gleich an!

Ein Beitrag von KVD-Vorstand Kerstin Wendt-Heinrich.