Dialog zwischen Mensch und Maschine

Conversational User Interfaces, intelligente Assistenten und Voice-Systeme

Peter Kabel

Kennen Sie den aktuellen Stand, die Chancen und Herausforderungen von Conversational User Interfaces? Suchen Sie Lösungsoptionen, Use-Cases und Fallbeispiele? Das Buch "Dialog zwischen Mensch und Maschine" von Peter Kabel beschreibt, wie sich die Interaktion zwischen Menschen und Maschinen in den nächsten Jahren dramatisch verändern wird und wie Unternehmen sowie Institutionen den größtmöglichen Nutzen aus dieser Entwicklung ziehen können.

Peter Kabel, Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in der Fakultät DMI (Design Medien Information) und verantwortlich für das Fachgebiet Interaction Design / Service Design, formuliert in seinem Buch, dass Conversational User Interfaces (CUI) die nächste Evolutionsstufe der Schnittstelle zwichen Menschen und den Inhalten oder diensten des Internets sind. Wenn Nutzer in natürlicher Systeme und Bots wertvolle Antworten geben und Handlungen auslösen: Sie buchen eine Fahrkarte, verlängern einen Vertrag oder starten eine Überweisung. So entsteht ein neues Ökosystem, das viele Prozesse in Unternehmen und im Alltag revolutionieren wird.

Alle Marktteilnehmer müssen sich neu positionieren und verorten, sagt der Transformationsexperte. Mit diesem Buch möchte er dabei helfen, die Funktionsweisen und Konsequenzen beim Einsatz von CUIs grundlegend zu verstehen. Dazu beantwortet er unter anderem folgende Fragen: Woraus setzen sich CUIs und intelligente Assistenten zusammen? Wie funktioniert Natural Language Generation? Welche technischen Herausforderungen entstehen für Unternehmen? Welche Rolle spielt Werbung in dem neuen Ökosystem? Wie funktioniert der berührungslose Konsum?

Für Geschäftsführer, Service-Manager und Entscheider, die vor wegweisenden Entscheidungen für die Entwicklung der eigenen Organisation stehen, ist Peter Kabels Buch definitiv eine inspirierende Lektüre, da sie den Leser dabei unterstützt sich in den nächsten Jahren unter den Leadern zu positionieren. Spannend ist auch das Extra: Mit dabei ist eine Anleitung zum Gestalten des eigenen Test-Bots. Außerdem kostenlos für Leser: Sie teste ihr Wissen mit Fragen und Antworten zum Buch in der Springer-Nature-Flashcards-App.

ISBN 978-3-658-29585-1, 202 Seiten, 43,- Euro (32,99 Euro als eBook)

Cover von Dialog zwischen Mensch und Maschine