Zeit- und Selbstmanagement

Praxistipps für die Steigerung Ihrer Produktivität

Hartmut Sieck

Sie kennen das aus dem eigenen Alltag: Viele Menschen sind heutzutage gestresst und beschäftigt – immer und ständig. Im Durchschnitt arbeiten Menschen nur noch elf Minuten konzentriert an einer Sache am Stück. Gründe dafür sind die Medienvielfalt und der leichtere Zugang zu Informationen, aber auch zu Ablenkungen, zum Beispiel über Tablet und Smartphone, Outlook, WhatsApp und Co. Diese „Tools“ führen häufig eher zu Produktivitätsverhinderung, anstatt das Leben zu erleichtern.

Wie kann eine Lösung dieses Dilemmas aussehen? Der erfahrene Trainer und Coach Hartmut Sieck fasst Techniken, Werkzeuge und Tipps zusammen, die ihm helfen, sich auf die wesentlichen Dinge zur richtigen Zeit zu konzentrieren. Dabei scheut er auch nicht davor zurück, dem Leser den Spiegel vorzuhalten. Denn nach der Lektüre des Buches weiß dieser, warum er zwar viel macht, aber wenig schafft, oder welche Produktivitätskiller es gibt. Aber: Dafür allein bräuchte es noch kein Buch: Sieck zeigt in dem in der Reihe „Beck kompakt“ erschienenen Buch, wie der Leser effektiv und effizient wird.

Das ist dann auch das Ziel des Buches: Den Leser – das kann ein Selbstständiger sein, aber auch ein Geschäftsführer oder Service-Manager mit Personalverantwortung – will Hartmut Sieck in die Lage versetzen, produktiver zu werden: weniger Aufwand, mehr Erfolg, mehr Glück und Zufriedenheit.

Und so hat man zwar ein kleines Buch in der Hand, das aber vollgepackt ist mit sachlich fundierten Tipps und Handlungsempfehlungen. Der Vorteil: Es kann selektiv gelesen werden und man kann jederzeit zwischen den Kapiteln springen – gut für zwischendurch und perfekt gedacht dafür, wenn es darum geht, die Dauer der Aufmerksamkeitsspanne perfekt zu füllen. Die kann man durch das Buch übrigens sogar wieder erweitern, denn es umfasst alle wichtigen Bereiche des Zeit- und Selbstmanagements für Beruf und auch Privatleben.

Cover von Zeit- und Selbstmanagement