22.01.2020   |   News

Dreimal Hidden Champion 2020 für die h&z Group

​Der KVD Förderkreispartner h&z ist Hidden Champion - und das gleich dreimal. Platz 1 in der Kategorie „Transformation“ sowie Platz 2 im Bereich „Einkauf & Beschaffung“. Dazu kommt ein weiterer 1.Platz der h&z Tochter rpc in der Kategorie „Retail Performance Management“. Verliehen wird der Award von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB).

Nur wenige mittelständische Beratungsunternehmen schaffen es, sich im Top-Segment des Marktes durchzusetzen. Dem KVD Förderkreispartner h&z ist es gelungen und wurde zum Hidden Champion „Transformation“ gekürt. In diesem Segment wird die erfolgreiche Neuausrichtung von Unternehmen mit dem Ziel tiefgreifender und nachhaltiger Leistungssteigerungen bewertet. Dabei geht es h&z um die umfassende und nachhaltige Erneuerung der Unternehmen.

„Veränderungsprozesse stoßen in der Praxis auf Widerstand, sind schwer zu managen und scheitern deshalb oft. Wir haben für unsere Kunden eine nachhaltige Transformationsstrategie entwickelt. Wir arbeiten nicht mit der Brechstange, sondern beraten mit Hirn, Herz und Hand. Natürlich kann Transformation auch harte Einschnitte wie bei einer Restrukturierung beinhalten. Aber in Summe gilt: Wir bewegen Menschen und geben Rückhalt. So gestalten wir den Wandel. h&z steht für Transformation mit Tiefenwirkung“, erklären die h&z Vorstände Stefan Aichbauer, Harald Enz und Michael Santo.

Mit ihrem nachhaltigen Ansatz und ihrer Expertise in Transformations-Projekten hat sich h&z von Marktbegleitern wie McKinsey, und Boston Consulting Group deutlich abgesetzt. Auch in der Award-Kategorie „Einkauf und Beschaffung“ landete die Unternehmensberatung unter den Top-Drei-Beratungen.

Der Award wird seit 2003 verliehen. Insgesamt haben 765 Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen die nominierten Unternehmensberatungen bewertet. In diesem Jahr wurden in 18 Kategorien 26 Hidden Champions unter den Beratungsunternehmen ausgezeichnet. Die Auszeichnung basiert auf einer Studie, in der die vorgeschlagenen Beratungsunternehmen im Vergleich unter anderem zu den Marktführern McKinsey, Boston Consulting Group und Bain betrachtet werden. Wird ihnen im Topmanagement großer Unternehmen in einem speziellen Beratungsfeld eine höhere Kompetenz beigemessen als allen drei Marktführern, erhalten sie die Auszeichnung zum Hidden Champion. Die Studie wird unter der Leitung von Professor Dr. Dietmar Fink und dem WGMB durchgeführt.