16.01.2020   |   News

quantilope-Studie: Agilität scheitert oft an Unternehmensstrukturen

Erkenntnistiefe und Qualität von Customer Insights sind Dienstleistern besonders wichtig. Größte Herausforderungen dabei sind aktuell die Vereinbarkeit von Schnelligkeit und der Erkenntnistiefe. Wichtigste Strömungen in diesem Zusammenhang sind Customer Experience, Agilität und Do-it-Yourself Research, lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie von quantilope.

„Die Branche steckt in einem Insights-Dilemma aus Geschwindigkeit und Qualität. Methodisch fundierte Consumer Insights sehr schnell verfügbar zu haben, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen in dynamischen Zeiten. Die Studie zeigt, dass genau diese Vereinbarkeit von Schnelligkeit und Erkenntnistiefe die aktuell größte Herausforderung ist“, beschreibt Dr. Peter Aschmoneit, CEO und Co-Founder von quantilope.

Darüber hinaus beleuchtet der Insights Report 2020 die Anforderungen an Insights, die häufigsten Fragestellungen im Alltag sowie bedeutsame Trends und Strömungen. Ein weiterer Teil untersucht die Bedeutung von Agilität im Insight Management, die Vor- und Nachteile agilen Arbeitens, die Nutzung verschiedener Methoden und gefragte Informationen zum Thema. Danach ist die Erkenntnistiefe und Qualität von Insights besonders wichtig. Größte Herausforderung bei Dienstleistern sind aktuell die Vereinbarkeit von Schnelligkeit und Erkenntnistiefe der Insights. Wichtigste Strömungen unserer Zeit sind Customer Experience, Agilität und Do-it-Yourself Research.

Apropos Agilität: Rund 95 Prozent aller Befragten verbinden Agilität mit Zukunft. Die größte Barriere agilen Arbeitens sind starre Unternehmensstrukturen. Deswegen sind Erfolgsbeispiele aus der Praxis wünschenswert. Grundsätzlich sind Design Thinking, Scrum und agiles Projektmanagement die bekanntesten agilen Methoden.

Der quantilope Insights Report 2020 basiert auf einer Branchen- und Agilitätsstudie unter 124 Personen mit beruflichem Bezug zu Insights. Weiterhin fließen die Erfahrungen von quantilope aus mehr als 100 agilen Transformationen von Insights-Abteilungen in den Report mit ein.