20.10.2020   |   News

Über 25 Aussteller gestalten die größte digitale Messe für den technischen Service als Teil des KVD Service Congress - digital 2020

Der KVD Service Congress wird digital - und die größte Messe für den technischen Service in Europa ebenfalls. Wie bei der sonst immer Anfang November stattfindenden Präsenzveranstaltung in München werden auch beim digitalen Pendant die wichtigsten Vertreter aus dem technischen Service und der Service-Software zusammenkommen, um das aktuelle Marktgeschehen in diesen Bereichen abzudecken. Vom 4. bis 6. November 2020 heißt es "Virtuell und doch persönlich" - mit zahlreichen Interaktions- und Networking-Möglichkeiten zwischen den Congress-Besuchern und den Ausstellern.

Bei der Gestaltung der Fachmesse hat der Service-Verband KVD als Veranstalter besonderen Wert auf den Interaktions- und Networking-Charakter gelegt. Die Congress-Teilnehmer betreten wie im realen Leben eine große luftige Congress-Lobby, wo bereits erste Kontakte geknüpft werden können. Im eigentlichen Messebereich finden sich knapp 30 Aussteller mit ihren ganz individuellen Messeständen wieder. Jeder Stand ist individuell nach den Vorstellungen der Aussteller gestaltet und bietet detaillierte Informationen zum Angebot des jeweiligen Unternehmens. Herzstück eines jeden Messestandes ist allerdings die Möglichkeit zur Interaktion. Avatare der Standbetreuer aller Unternehmen stehen parat für einen 1:1 Austausch mit den Besuchern. Hier kann man in einer digitalen Face-to-Face-Situation Fragen stellen, Lösungen diskutieren und Demos besprechen.

Los geht es schon am ersten Veranstaltungstag, dem Mittwoch, 4. November 2020. Von 8 bis 17 Uhr sind die virtuellen Messestände geöffnet. Über den Tag verteilt finden einige attraktive Online-Workshops und Online-Seminare statt, die sich mit den Messezeiten abwechseln. Auch am zweiten Tag ist die Messe von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Neben einem spannenden Vortragsprogramm haben Sie auch hier jederzeit die Möglichkeit die Messe zu besuchen.  Der dritte Tag, 6. November 2020, steht dann noch einmal ganz im Zeichen der digitalen Messe. Nutzen Sie den Tag und gehen Sie gezielt in den Austausch - sowohl mit den Ausstellern aber auch mit anderen Teilnehmern. 

Übrigens können sich die Congress-Teilnehmer sowohl spontan für einen Besuch entscheiden als auch einen Termin während der drei Tage vereinbaren. Der KVD hat die Messe so konzipiert, dass dem Networking möglichst viel Raum gegeben wird - dafür ist der KVD schließlich bekannt.

Mit dabei sein werden:

  • audius GmbH
  • Axians NEO Solutions & Technology GmbH
  • Bissantz & Company GmbH
  • FIR e. V. an der RWTH AAchen
  • FLS GmbH
  • Freshworks
  • GMS Development GmbH
  • h&z Unternehmensberatung AG
  • IFS Deutschland GmbH & Co. KG
  • InfoTip Service GmbH
  • INS Systems GmbH
  • itmX GmbH
  • LogObject AG
  • Materna Information & Communications SE
  • Medienhaus Waltrop
  • me Weiterbildung - die Spezialisten für Service und Vertrieb
  • mobileX AG
  • ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
  • ORBIS AG
  • Panasonic Mobile IT Solutions
  • Personalentwicklung Holger Keck
  • Praxedo GmbH
  • Salesforce.com Germany GmbH
  • Samhammer AG
  • SAP Deutschland & Co. KG
  • ServiceMax Deutschland GmbH
  • TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG 
  • USU Software AG

Alle Informationen zum KVD Service Congress - digital 2020 und zur Begleitmesse finden Sie hier.