27. Aachener ERP-Tage

Unternehmen müssen sich bei einem anstehenden Release-Wechsel deshalb fragen, ob ihre individualisierte Lösung weiter funktionsfähig ist. Zudem gilt: Je höher der Grad der Individualisierung des bestehenden Systems ist, desto höher gestaltet sich tendenziell der finanzielle und zeitliche Aufwand bei der Implementierung eines Updates bzw. Release-Wechsels.

Passen System und Prozesse nicht mehr zueinander, sind mangelnde Liefertreue, Unter- bzw. Überauslastung der Maschinen oder zu hohe Lagebestände – in der Regel mit Kosten verbundene Konsequenzen – eine unweigerliche Folge.

Unter dem Motto "Process follows IT?" wollen wir während der Aachener ERP-Tage 2020 gemeinsam mit Ihnen folglich die Frage aufwerfen, ob Systeme zukünftig weiterhin individualisiert oder zunehmend entsprechend der hinterlegten Standardprozesse aufgesetzt werden sollten. Als Geschäftsführer, Werks-, Produktions- oder IT-Leiter erfahren Sie ferner, wie Sie ihre Systeme stabil und robust gestalten, Ihre Prozesse optimieren, Anforderungen formulieren und passende IT-Lösungen finden können.

Informieren Sie sich in Vorträgen über den neuesten Stand von Business-Software und lernen Sie Best Practices kennen; erfahren Sie in praxisnahen Workshops mehr über bewährte Methoden und tauschen Sie sich im Ausstellerforum mit Experten rund um das Thema betriebliche Anwendungssysteme aus.

Jetzt anmelden

Termin-Info des Veranstalters

Veranstalter
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Website

Ort
Cluster Smart Logistik
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
Routenplanung

Datum & Uhrzeit
17. - 18. Jun. 2020
08:00 Uhr
In Kalender eintragen